Menu
casabtbl
eoVl
logo
kapverdenwandern.de

RUNDREISEN

Der Süden
Der Süden

Der Süden

Der Süden
Entdecken Sie die afrikanische Seite der Kapverden - die südlichen Inseln. Still und in Ihrer eigenen Geschwindigkeit werden Sie Santiago - die Hauptinsel und Fogo - die Vulkaninsel kennen lernen. Lassen Sie die spannenden Eindrücke auf der Badeinsel Boavista ausklingen, die östlichste Insel des Archipels und damit auch die dem afrikanischen Festland nächste.

ÜBERBLICK
REISEVERLAUF
PREISE

ÜBERBLICK

Urlaubstyp :
Rundreisen

Insel(n) :
Santiago
Fogo
Boa Vista

Besuchte Orte :
Praia, Rui Vaz, Tarrafal, São Filipe, Sal Rei

Länge : 15 Tage

Freuen Sie sich auf den Süden des Archipels, wo die Kapverden sich von Ihrer afrikanischen Seite zeigen. Sie werden durch kleine, afrikanische Dörfer reisen, traditionelle afrikanische Märkte besuchen, an weißen Sandstränden in der Sonne träumen, in den türkis blauen Ozean eintauchen und, mit etwas Glück, vielleicht auch in den Bergen wilde Affen sehen. Lassen Sie sich auch den gigantischen Vulkan auf Fogo nicht entgehen!

REISEVERLAUF

Tag 1
Ankunft auf den Kapverden. Am Flughafen von Praia atmen wir die erste kapverdische Luft ein. Santiago ist die größte der Kapverdischen Inseln. Die Kultur, Atmosphäre und der Lebensstil sind afrikanischer als in den anderen Teilen des Archipels - aus geographischen und historischen Gründen.

inkludierte Leistungen:
- Transfer Flughafen - Unterkunft
- Ü/DZ Hotel Jardim d´Vinho, Praia
- (-/-/-)

Tag 2-4
Wir fliegen auf die Vulkaninsel Fogo. Fogo heißt Feuer, und der höchste Berges des Landes, der Pico do Fogo, hat seinem Namen beim letzten Ausbruch Ende 2014 alle Ehre gemacht. Die Kratergegend, Chã das Caldeiras genannt, mit ihren bei verschiedenen Vulkanausbrüchen entstandenen Lavaströmen, den grünen Weinreben und natürlich dem Vulkan selbst bildet eine spektakuläre Kulisse. Der Vulkan liegt im Zentrum der kleinen Insel, von dem sich erkaltete Lavaströme die Berge hinunter schlängeln bis in die angrenzenden landwirtschaftlichen Gebiete, die das Bild bis hin zum Meer abrunden.

Der Hauptort São Filipe gehört zweifelsohne zu den schönsten Orten der Kapverden und beeindruckt durch sein koloniales Flair, zahlreiche einladende Plätze und die Lage am Atlantik mit Blick auf die kleine Nachbarinsel Brava.

inkludierte Leistungen:
- Transfer Unterkunft - Flughafen (Santiago)
- Flug Santiago - Fogo
- Transfer Flughafen - Unterkunft (Fogo)
- 3x Ü/DZ Pension Belavista, São Filipe
- (F/-/-)

Tag 5-9
Santiago ist die Hauptinsel des liebenswerten Archipels und afrikanischer als die anderen Inseln. Hier begann im 15. Jahrhundert die Geschichte der Kapverden. In der ehemaligen Hauptstadt Cidade Velha, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, können Sie die Zeugnisse der ersten Besiedlung besichtigen. Bis heute erinnern der Pranger und andere Zeitzeugen an die traurige Geschichte des Ortes, der einst ein Schwerpunkt im transatlantischen Sklavenhandel war.

In der heutigen Hauptstadt Praia lädt uns das historische Viertel Plateau mit seinen Kolonialbauten sowie dem bunten und lebendigen Obst- und Gemüsemarkt zu einem Spaziergang ein. Tauchen wir später in das afrikanische Treiben auf dem Markt Sucupira - voller Farben, Gerüche und Erlebnisse - ein.

Vielleicht haben Sie auch Lust, eine Inselrundfahrt zu unternehmen. Santiago fasziniert u. a. durch Berglandschaften vulkanischen Ursprungs. In Assomada, der zweitgrößten Stadt, haben Sie mittwochs und samstags die Möglichkeit, einen großen Straßenmarkt zu besuchen. Im Norden beeindruckt Tarrafal mit einem kleinen, aber feinen Sandstrand.

Reisenden mit Lust, sich zu bewegen, bietet Santiago einige interessante Wanderungen durch nahezu unberührte Natur.

inkludierte Leistungen:
- Transfer Flughafen - Unterkunft
- 2x Ü/DZ Hotel Quinta da Montanha, Rui Vaz
- Transfer Rui Vaz - Tarrafal
- 3x Ü/DZ Hotel Casa Strela, Tarrafal
- (F/-/-)

Tag 10-13
Die östlichste und somit dem afrikanischen Kontinent am nächsten gelegene Insel des Archipels Boavista befindet sich im touristischen Aufschwung. Sie lockt immer mehr Urlauber an die weißen, schier endlos erscheinenden Sandstrände. Neben dem Tourismus der Clubhotels und Themenrestaurants findet der interessierte Reisende ebenfalls unberührte, weite Landschaften und begegnet Einheimischen, die von der Landwirtschaft leben. Während sich an geschützten Buchten Badende und Surfer tummeln, kann man auf Boavista immer wieder menschenleere Strände mit kristallblauem Wasser zwischen Dünen, Palmenoasen und Steinwüsten entdecken.
Besuchen Sie Boavista, wenn Sie die Entspannung eines Strandurlaubs suchen und dennoch besondere Entdeckungen schätzen.

Die Insel ist unsere ganz persönliche Entdeckung des Winters 2016/2017. Lange Zeit galt Boavista ‚nur' als eine sehr ansprechende Alternative zum Badeaufenthalt auf Sal, mittlerweile bieten wir hier eine Hand voll ganz spezieller Wanderungen z. B. durch die Wüste an.

inkludierte Leistungen:
- Transfer Unterkunft - Flughafen (Santiago)
- Flug Santiago - Boavista
- Transfer Flughafen - Unterkunft (Boavista)
- 4x Ü/DZ Hotel Orquidea, Sal Rei
- (F/-/-)

Tag 14
Transfer zurück zum Flughafen und Flug nach Santiago, wo wir für eine weitere Nacht das bereits bekannte Hotel in Praia beziehen.

inkludierte Leistungen:
- Transfer Unterkunft - Flughafen (Boavista)
- Flug Boavista - Santiago
- Transfer Flughafen - Unterkunft (Santiago)
- Ü/DZ Hotel Jardim d´Vinho, Praia
- Transfer zum Flughafen am 15. Reisetag
- (F/-/-)

inkludierte Mahlzeiten sind folgendermaßen gekennzeichnet:
F = Frühstück;
LP = Lunchpaket;
KP = Kaffeepause;
M = Mittagessen;
A = Abendessen

PREISE

Beinhaltet
inkludierte Leistungen:
Inlandsflüge Santiago > Fogo > Santiago > Boavista > Santiago inkl. Steuern und Gebühren
14 Übernachtungen mit Frühstück, inkl. Übernachtungssteuer
2x Abendessen
Alle Flughafen-, Hafen- und weiteren Transfers laut Reiseverlauf
Unsere 24-Stunden Notrufnummer

Nicht inkludierte Leistungen:
Visum Kapverden (25 EUR)
Reiseversicherung
Nicht genannte Mahlzeiten sowie alle Getränke
Trinkgelder
Alle anderen nicht genannten Leistungen

inkludierte Mahlzeiten sind folgendermaßen gekennzeichnet:
F = Frühstück;
LP = Lunchpaket;
KP = Kaffeepause;
M = Mittagessen;
A = Abendessen

Preis pro Person

1099 € pro Person, bei 2 Reisenden in einem Doppelzimmer

1049 € pro Person, bei 4 Reisenden in zwei Doppelzimmern

Die Preise für Inlandsflüge variieren zu verschiedenen Jahreszeiten. Wir sind deshalb gezwungen die hier genannten Preise in Einzelfällen anzupassen: keine Angst, es werden keine Last-Minute Überraschungen – hierüber informieren wir Sie, falls dieser Fall eintritt, in unserem ersten Angebot.

Preisinfo

Einzelzimmerzuschlag: 220 EUR pro Person

Der Süden / Der Süden / Der Süden / Der Süden / Der Süden / Der Süden / Der Süden / Der Süden / Der Süden /

Wenn Ihnen dieses Programm gefällt, können Sie es Ihrer Auswahl hinzufügen. Am Ende Ihres Besuchs bestätigen Sie Ihre Auswahl indem Sie uns zusätzliche Infos über Ihren Aufenthalt geben.

Sie mögen dieses Programm :  Zur Auswahl hinzufügen


Ihre Auswahl

Auswahl ist leer...


Vorschläge für andere Touren

Catxupinha
Santiago + Fogo + São Vicente
15 Tage
Die Eigenmächtige
Santo Antão + São Vicente + Santiago + Fogo + Sal
14 Tage
Der Liebling
Santo Antão + São Vicente + Santiago + Fogo + Sal
14 Tage