kapverdenwandern.de
Ihre Auswahl
Auswahl ist leer...


Schwierigkeit:

1 = Superleicht
2 = Leicht
3 = Schwierig an manchen Stellen
4 = Intensiv
5 = Denken Sie nicht mal drüber nach
* = Nur mit Guide

<< Vorherige ReiseZurück zur ÜbersichtNächste Reise >>

Die Himmelblaue

Trek ohne guide


Auch wenn über sie nicht so ausführlich und positiv berichtet wird wie über ihre kleinere Schwester Santo Antão: Santiago ist ein zu entdeckendes Juwel mit atemberaubenden Landschaften, einer reichen Geschichte und starken kulturellen Identität.
Diese Tour ist eine Hommage an diese Insel. Während einiger leichter Wanderungen werden Sie sehen, wie toll und eigensinnig Santiago ist.

ÜBERBLICK
REISEVERLAUF
PREISE

Urlaubstyp :
Trek ohne guide

Insel(n) :
Santiago

Besuchte Orte :
Praia, Cidade Velha, Fortaleza, Calabaceira, Rui Vaz, Gazela, São Jorge

Länge : 3 Tage
(beinhaltet 2 Wanderungen)

Maximale Schwierigkeit : 3

Warum „Die Himmelblaue“
Weil Santiago die Insel des Himmels ist, einem klaren und makellosen Himmel der tiefblauen Farben, im Zusammenspiel mit dem Gebirge Malagueta und dem Berg Pico da Antónia (1. 400m).

Verblüffendes Blau wegen der zarten Federn des Passarinha, dem kleinen Eisvogel, der ein Symbol von Santiagos Landschaften ist.

Zyanblau, wie die Bucht von Tarrafal, umgeben von einem großartigen Strand mit feinem Sand und Kokospalmen.

Sapphirblau wie die Glocken- oder Elefantenblumen im Botanischen Garten von São Jorge.

Marineblau wie der Mantel des Seefahrer Cassard, der hinter dem Rücken der Portugiesen Santiago plünderte.

Strahlendblau wie die Freundlichkeit der Inselbewohner und die Ehrlichkeit Ihres Lächelns, sei es in der geschäftigen Hauptstadt Praia oder in einem der vielen abgelegenen Dörfern.

Und letztendlich kobaltblau wie die traditionell in Westafrika gewebten Tücher, die den Ruf der ehemaligen Hauptstadt Cidade Velha ausmachen, die die Wiege der kapverdischen Identität ist.

Mit dieser außergewöhnlichen Tour werden sie diese unterschiedlichen Blautöne wahrnehmen.
Besuchte Regionen : klicken Sie

Level
2-3

Tag 1
Herzlich Willkommen auf Santiago, der größten kapverdischen Insel. Kultur, Atmosphäre und Lebensart sind wegen ihrer Geographie und Geschichte afrikanischer als auf den anderen Inseln des Archipels. Näher am Festland gelegen, war Santiago die erste Insel, die entdeckt und dann kolonisiert wurde. Später wurde sie genutzt als riesiger Sklavenumschlagplatz. Die Menschen kamen aus Afrika, bevor sie nach Amerika weiterverkauft wurden.
Wir verbringen die Nacht in Cidade Velha, der ehemaligen Hauptstadt des Landes. Es gibt noch ein paar Spuren jener Zeit des Sklavenhandels, in denen die Stadt wuchs. Seit kurzem zählt die UNESCO den kleinen Ort zum Weltkulturerbe.

Tag 2 (Wanderung: 3 h / +200m / -200m / 9km / Schwierigkeitsgrad 2)
Die erste Wanderung führt uns durch ein riesiges Tal, dem wir folgen, bis wir in die dichte Vegetation eintauchen. In dem ausgetrockneten Flussbett entdecken wir unzählige Affenbrot- und Mangobäume.
Jede Minute wird der Duft von Zuckerrohr stärker - ein untrügliches Zeichen dafür, dass wir uns einer Brennerei nähern, die den berühmten lokalen Rum namens Grogue herstellt. Aber wir lassen uns nicht ablenken und beobachten die Bäume, um einen Eisvogel zu entdecken. Wir wollen den Anblick dieses kleinen Vogels mit seinen erstaunlich blauen Flügel einfach nicht verpassen. Übernachtung in einer Lodge am Fuße von Santiagos höchstem Berg.

Tag 3 (Wanderung: 2 h / -500m / 5, 5km / Schwierigkeitsgrad 2-3)
Auf geht's zur Wanderung Nr. 2: Entdecken Sie neue Düfte beim Gehen durch einen Eukalyptuswald, im Schatten des höchsten Berges der Insel. Das ländliche Gebiet mit seiner traditionellen Landwirtschaft macht es uns möglich, die botanische Vielfalt der Kapverden zu entdecken, auch eine gute Anzahl endemischer Arten. Später kehren wir durch die grünste Gegend der Insel zurück nach Praia.

Tag 4
Transfer von der Unterkunft zum Flughafen.

Beinhaltet
3 Übernachtungen inkl. Übernachtungssteuer
Alle Transfers
Gepäcktransfer für die Wanderung am 3. Tag
Zwei Roadbooks für die Wanderungen
2 Picknicks
1 Abendessen

Preis pro Person

341 € pro Person, bezogen auf zwei Leute in einem Doppelzimmer

318 € pro Person, bezogen auf vier Leute in 2 Doppelzimmern

Preisinfo

Einzelzimmerzuschlag: 92EUR pro Person

Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul Azul

Wenn Ihnen dieses Programm gefällt, können Sie es Ihrer Auswahl hinzufügen. Am Ende Ihres Besuchs bestätigen Sie Ihre Auswahl indem Sie uns zusätzliche Infos über Ihren Aufenthalt geben.

Sie mögen dieses Programm :

<< Vorherige ReiseZurück zur ÜbersichtNächste Reise >>